hl-gruppenbild

Alter Rehmer Weg 66
32547  Bad Oeynhausen

Tel.: 05731/ 1 00 37

Fax: 05731/ 2 27 20

info@knappmeier-reisen.de

Öffnungszeiten

zur Zeit "pers. Beratung" nur nach telefonischer Terminabsprache

Standort des Reisebüros

Mittsommernachts-Reise

Reiseverlauf

https://vimeo.com/hurtigruten/hurtigrutensummerHOLIDAY LAND Reisebüro Knappmeier begleitet Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise und bietet Ihnen einen stressfreien und wohl organisierten Urlaub. Wir sorgen für Ihren Transfer zum/vom Flughafen Hannover ab Bad Oeynhausen oder Minden. Gern sind wir behilflich beim Check in oder bei Fragen, die Sie während der Reise bewegen. Mit der Reisebürobegleitung haben Sie immer einen vertrauensvollen Ansprechpartner. Die Inhaberin Angelika Knappmeier kennt die Hurtigruten auf nordgehender und südgehender Route, im Sommer wie im Winter.

Oslo

30. Juni 2018

Anreise Linienflug nach Oslo

Sie reisen mit dem Bus ab Bad Oeynhausen ZOB oder  Minden ZOB zum Flughafen Hannover. Linienflug nach Oslo. Stadtrundfahrt in Oslo und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel  mit Frühstück.  

1. Juli 2018

Panorama "Bergen-Bahn"

Frühstück im Hotel. Ab Oslo-Bahnstation Bahnfahrt mit der Panorama-Bergen-Bahn  durch die wunderschöne norwegische Berglandschaft nach Bergen, anschliessend Transfer zum Hurtigruten-Anleger. Einschiffung an Bord der „MS Nordkapp“. Ab 16:00 Uhr stehen Ihnen die Kabinen zur Verfügung. Um 20:00 Uhr legt Ihr Hurtigruten-Schiff ab.

Bergenbahn
Geiranger3

2. Juli 2018

Alesund – Geirangerfjord

Frühes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem Frühstück wird Sie die Schönheit des Nordfjords bezaubern. Vorbei an Schären und vorgelagerten Inseln erreichen Sie Ålesund, die Stadt des Jugendstils. Durch den Storfjord erreichen Sie den imposanten Geirangerfjord mit seinen gigantisch steilen Felswänden.

Geiranger2
Mittsommer

3. Juli 2018

Königsstadt Trondheim

Morgens wird in der Krönungsstadt Trondheim festgemacht. Nur wenige Großstädte können sich ihren ursprünglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens frühere Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzückt mit farbenfrohen alten Lagerhäusern auf Holzpfählen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschliessend nach Rørvik

Trondheimbruecke
Polartaufe

4. Juli 2018

Polarkreis und Lofoten

Mit der Polarkreisüberquerung, der von einer Weltkugel auf einer Schäre markiert wird, treten Sie in die Arktis ein, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Ein Höhepunkt an Bord ist die Polarkreistaufe, Ihre ganz persönliche Taufzeremonie bei Übertreten des Polarkreises.  Bestaunen Sie die Mitternachtssonne, die das Land in gelbes Licht taucht. Ihr Kapitän navigiert Sie durch den engen Raftsund, bevor Sie am Abend die bizarre Inselwelt der Lofoten, einst Rückzugsort der Wikinger, erwartet – die Berghänge scheinen greifbar nah.

5. Juli 2018

Harstad-Tromsö

Am Morgen legen Sie in Harstad auf der Inselgruppe  Vesterålen an, bevor Sie am frühen Nachmittag schließlich Tromsø ansteuern. Nutzen Sie den Aufenthalt im „Paris des Nordens“, um Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die eindrucksvolle Eismeerkathedrale zu besichtigen, deren außergewöhnliche Bauform Nordlicht, Eis und Dunkelheit symbolisiert.

Torghatten

6. Juli 2018

Honningsvag und das Nordkap

Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend führt Ihr Schiff Sie durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche Gefühl haben, am Ende der Welt zu stehen. Sie werden mit einem sensationellen Blick belohnt.

Nordkap
Rentier

7. Juli 2018

Kirkenes

Am heutigen Vormittag erreichen wir Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise. Hier können Sie unvergessliche Ausflüge unternehmen. Erkunden Sie auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre Rückreise nach Bergen und Sie laufen die Häfen, die Sie nordgehend nachts besucht haben, nun am Tage an

8. Juli 2018

Hammerfest-Tromsø

Nach Besuchen in Honningsvåg und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder Tromsø. Die architektonisch spektakuläre Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse für den Besuch eines unvergesslichen Mitternachts-konzertes.

Seeadler

9. Juli 2018

Harstad-Svolvær

Zwischen der Inselgruppe der Vesterålen und den majestätischen Lofoten wechseln sich liebliche und dramatische Eindrücke mit jeder Seemeile ab. Höhepunkt dieses Abschnitts ist die spektakuläre Passage durch den schmalen Raftsund und dem extrem engen Trollfjord, dessen hohe und steile Felswände in das kristallklare Wasser zu gleiten scheinen. Danach erreichen Sie Svolvær.

Trollfjod

10. Juli 2018

Bodø-Polarkreis, Sieben Schwestern

Sie überqueren erneut den Polarkreis. Auf der Fahrt vorbei an ungewöhnlichen Felsformationen und engen Buchten sehen Sie auch Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte. Außerdem passieren Sie "die Sieben Schwestern", die berühmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist.

Sonne

11. Juli 2018

Trondheim

Morgens um 06.30 Uhr erreichen Sie Trondheim. Sie haben die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt durch Trondheim oder ein Rundgang in Eigenregie. Nächster Halt ist Kristiansund, die „Klippfisch-Hauptstadt“.

12. Juli 2018

Bergen - Rückreise

Nach dem Frühstück gehen Sie, erfüllt von unvergesslichen Eindrücken, von Bord Ihres Hurtigruten Schiffes. Bustransfer zum Flughafen Bergen und Linienflug zurück nach Hannover. Bustransfer nach Minden ZOB und Bad Oeynhausen ZOB.                                                    

Hurtigruten